• White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

 IN DIESEM GIN STECKT EINIGES DRIN - ZIMT, DRACHENFRUCHT UND HOLUNDER, BEWIRKEN AM GAUMEN WAHRE WUNDER.

DIESER GIN IST SO FEIN, DEN TRINKT MAN NICHT ALLEIN.

ABER NICHT ZU GIERIG, SONST WIRD´S SCHWIERIG. 

 

MICRO BATCH

PREMIUM

GIN

ÜBER GEAR GIN

Aus Leidenschaft wurde Beruf. Aus Beruf und Leidenschaft wurde GIN.

 

Ein gut abgestimmtes Getriebe hat nur die perfekte Performance, wenn alle beweglichen Teile perfekt zueinander passen.

 

Gleiches gilt für einen guten Gin. Die Aromen müssen zu 100% auf einander abgestimmt werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

 

Die Rezeptur dieses Gins wurde immer wieder neu aufgestellt, bis alle Aromen in Perfektion ineinandergriffen - wie die Zahnräder im Zusammenspiel für die beste Übersetzung.

DAS UNIKAT

Gut GIN will Weile haben.

Unser Micro Batch Premium Gin heißt nicht so weil es cool klingt, sondern weil er das hält was er verspricht!

Wir haben nicht nur eine außergewöhnliche Flasche und verwenden exotische Botanicals - unser angewandtes Brandverfahren ist ebenso speziell:

Wir Brennen nach der SSD Methodik (Slow separated distillation) in einem historischen Kupferbrennkessel. Die Temperaturstufen des Brennvorganges werden besonders langsam durchlaufen, um möglichst viele Aromen zu erhalten und eine besonders saubere Trennung von Vor- Mittel- und Nachlauf zu gewährleisten. Diese Prozedur wird dreimal wiederholt, um die bestmögliche Reinheit des Destillates zu gewährleisten.

 

GÖNN DIR!

DRUCKEN KANN JEDER

Die gebrannte Pulle

 

Die Flasche erinnert, passend zu seinem Duft, an einen Parfum Flacon und wurde komplett in Deutschland gefertigt. Bis die Flasche des

Gears zu der wurde, die sie jetzt ist, war es ein langer Weg mit einigen unerwarteten Schwierigkeiten. Aber der Wille eine "cleane" Flasche zu designen, bei der keinerlei Druckmethoden angewendet werden, war stärker. Dank der fachmännischen Unterstützung eines Betriebes, den wir auf dem Weg zur gravierten Flasche kennenlernten, konnte unsere Vision nun endlich umgesetzt werden.

 

Der gebrannte Korken

 

Wie sich herausstellte, war es gar nicht einfach einen Korken zu finden, der unsere Anforderungen erfüllen konnte. Auch der Korken sollte nicht bedruckt werden, deshalb kam es für uns nur in Frage die natürlichen Eigenschaften des Holzes zu nutzen: die Verfärbung bei Hitze.

Da kein Echtholzkorken zu 100% plan ist, muss jeder Korken durch Handarbeit bearbeitet und gebrandet werden. Das macht jeden einzelnen Korken einzigartig.

BOTANICALS

Alle unsere Botanicals werden nach der Vollendung der ersten Arbeitsschritte dem Brandvorgang im Aroma-Sieb zugefügt. 

Lavendel

Der "Echte Lavendel" (Lavandula), den wir verwenden, kommt aus der wunderschönen Provence und wurde schonend unter der südlichen Sonne getrocknet.

Orange

Unsere "Navelina" kommt aus dem temperamentvollen Spanien. Für den aromatischen Geschmack verwenden wir nur einen ausgewählten Teil der Fruchthaut in unserem Gin.

Limone

Wir verwenden die sogenannte „Echte Limette“. Sie ist kleiner als die gewöhnliche Limette und oft nur so groß wie ein Tischtennisball. Die Schale der reifen Frucht ist gelb und wird in getrockneter Form bei unserem Feinbrand verwendet.

 

Drachenfrucht

Die "Hylocerus" aus Thailand mit rotem Fruchtfleisch und pinkfarbener Schale ist wesentlich aromatischer wie ihre weiße Schwester. Sie sorgt in unserem Gin für eine fruchtige & leicht herbe Note.

 

Holunder

Unser verwendeter "Schwarze Holunder" (Sambucus nigra) ist sehr aromatisch und kommt aus dem schönen Norddeutschland.

Cayenne

Die Cayenneschoten (C. Annuum) werden aus Nordamerika bezogen. Ihre Schärfe ist besonders fruchtig und sorgt in unserem Destillat für einen leicht prickelnden Abgang.

 

Zimt

Der aus China stammende "Cassia Zimt" ist einer der beliebtesten Zimtsorten und wird nicht zuletzt wegen seiner feinen Schärfe auch von uns sehr geschätzt.

 

Himbeerblatt

Himbeerblätter findet man meist in Tees und Kräutermischungen. Leider weniger in Spirituosen. Das frische und natürliche Aroma war genau das, was wir suchten, um unsere Fruchtnote abzurunden.

 

Weiße Minze

Wir verwenden eine Minze, die nicht so schmeckt, wie sie genannt wird. Die "Schokoladenminze" ist sehr aromatisch und trägt ihren Namen nur, weil ein bekannter Minz-Schokoladen-Hersteller sie verwendet.